Station 4 | Auf dem Weg

Aus Angst vor dem Zorn seines Bruders ging Jakob fort. Er wollte sich bei seinen Verwandten, die in einem anderen Land lebten, eine Frau suchen. Auf dem Weg hielt er Ausschau nach einem Schlafplatz. In dieser Nacht hatte er einen besonderen Traum. Er träumte von einer sehr langen Leiter, die bis in den Himmel hinaufreicht, und darauf sah er Engel herunter- und hinaufsteigen. Dann hörte Jakob die Stimme Gottes, die zu ihm sprach: „Ich gehe mit dir, ich begleite dich. Du wirst viele Kinder bekommen und ich werde dich wieder hierher zurückführen.“  

Frage:

Wie verhältst du dich, wenn du dich mit jemanden verstritten hast: Wegrennen, miteinander sprechen oder ganz anders?

Aktion:

Was kannst du auf dem Wanderweg Weg entdecken? Suche bis zur nächsten Station drei besondere Dinge und zeige sie den anderen (z.B. besonderes Tier, Blatt, Stein).